90 Jährige Tschechische Grußmutter verwandelt ein kleines Dorf in ihre eigene Kunstgalerie und malt Blumen an die Häuser

Erinnern Sie sich an das kleine polnische Dorf, wo jedes Haus mit bemalten Blumen bedeckt ist? Nun, eine 90-jährige Bewohnerin aus Louka, Tschechische Republik, will ihre Heimatstadt ebenso charmant machen und schmückt jeden Frühling und Sommer Fenster- und Türrahmen mit majestätischen Designs. 

Anežka (Agnes) Kašpárková, eine ehemalige Landarbeiterin, nahm das Hobby von einer anderen Einheimischen auf, die das Gleiche schon seit Jahren tat. Mit leuchtend blauer Farbe und einem kleinen Pinsel kreiert sie komplizierte florale Muster, die von traditionellen mährischen (südböhmischen) Kunstwerken inspiriert sind. 

Obwohl sie sowohl lokale als auch virale Anerkennung erlangt hat, hat sie darauf bestanden, dass es nur zum Vergnügen ist. „Ich bin ein Künstler“, sagte sie den tschechischen Medien. „Ich genieße es einfach und ich will helfen.“ 

Das Alter ist wirklich nur eine Zahl, vor allem, wenn es darum geht, die eigene Kreativität zu fördern. Scrollen Sie nach unten, um diese künstlerische Oma in Aktion zu sehen, und lassen Sie es uns wissen, wenn es Ihnen nichts ausmacht, Ihr Haus als Leinwand zu benutzen.

Images from: boredpanda

Kommentar verfassen